FANDOM


Das Schattenschwert ist eine mächtige Klingenwaffe die nicht aus der Welt von Eo stammt. In der tiefschwarzen Klinge des Schwertes sind einige Schatten gefangen, welche dem Schwert seine Macht verleihen. Durch den Einfluss dieser Wesen verwandelt sich jedoch der Träger des Schwertes langsam selbst zum Schatten. Der letzte bekannte Träger war ein freier Runenkrieger, welchen man auch Schattenkrieger nannte.

Geschichte

Das Schattenschwert wurde von fremden Wesen aus der Sternenwarte geschmiedet und in die Welt von Eo gebracht. Der Fial Darg, welcher die Führung über das Rote Imperium hatte, fand das Schwert einst und brachte es zu den Glutfängen in Urgath. Dort lies der Dämon die Waffe von seinem Diener, dem Feuerengel, bewachen. Der Fial Darg fürchtete die Klinge, da zwar nichts weltliches einen Fial Darg verletzen konnte, das Schwert aber nicht von Eo stammte und daher auch diesen Dämonen gefährlich werden konnte.

Der Runenkrieger der sich im Kampf mit dem Fial Darg und dem Roten Imperium befand, erkämpfte sich das Schwert aus den Glutfängen und war nun als Schattenkrieger bekannt. Sodann erschlug der Krieger mit der Klinge den Fial Darg des Roten Imperiums. Außerdem soll er zusammen mit dem Phönixwächter, einem anderen Runenkrieger, den Phönix mit dem Schwert aus dem Stein befreit und so den Zirkel vernichtet haben. Die Spur des Schattenkriegers verlor sich jedoch im Laufe der Geschichte; man vermutet dass ihn die Klinge in ein Schattenwesen verwandelt hat.

Fähigkeiten

Das Schattenschwert ist eine mächtige Waffe. In der schwarzen Klinge sind gefährliche und geheimnisvolle Schattenwesen gebannt. Das Schwert entstammt nicht aus der Welt von Eo und unterscheidet sich somit von allen anderen Waffen. Das, selbst unzerstörbare, Schwert hat die Fähigkeit alles zu zerstören und ist außerdem die einzige bekannte Waffe die einen Fial Darg verletzen kann.

Das Schwert hat jedoch starke und negative Auswirkungen auf den Träger. So ist der Träger des Schwertes um einiges anfälliger gegen Feuer, Eis und Mentalmagie. Dies kann daran liegen, dass die Klinge offenbar magische Energien anzieht. Die gefährlichste und schmerzvollste Wirkung der Schattenklinge ist jedoch, dass sie an der Seele des Trägers frisst und ihn über Jahre hinweg langsam in ein Schattenwesen verwandelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki