FANDOM


30px-Disambig.png Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Schattenklinge (Begriffsklärung) aufgeführt.
Schattenklinge.gif

Die Schattenklinge ist eine Einheit der Dunkelelfen.

Hintergrund

Schattenklingen sind die Diener der Sinistra, Meister der Waffen sowie der schwarzen Magie. Dass ihre Kaste die schwächste ist, liegt dabei mehr in Traditionen als in der Kampfkraft der Sinistra begründet. Sie verbinden die Wege der Zauberkunst und des Stahls in tödlicher Vollendung, zum Ruhme des Silberwebers und dem Verderben der Lichtgläubigen. Rüstungen wie Waffen der Schattenklingen beben mit der unheiligen Kraft ihrer Magie. Wenn sie mit dunkler Stimme die Bannformeln der schwarzen Kunst intonieren, während ihre Klingen mit grausamer Präzision wieder und wieder unter ihre Feinde rauschen, ist schon manch noch so tapferer Lichtbeter vor Furcht erstarrt. Ist der Tod für die Assassinen ihr Handwerk und für die Hexer Wissenschaft, so ist er für die Schattenklingen Religion. Nor hat keine ergebeneren Diener als jene dunklen Krieger.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki