FANDOM


Runensteine, meist auch einfach nur Runen genannt, sind mächtige Artefakte, welche einst von den Zirkelmagiern erschaffen wurde. Die genaue Prozedur der Fertigung war nur ihnen bekannt und das Wissen ist mit dem Untergang des Zirkels verloren gegangen.

Vom Maskierten lernen wir jedoch, dass grundsätzlich zunächst ein leerer Runenstein und die Essenz einer mächtigen Seele nötig sind.

FunktionBearbeiten

Die Runensteine werden vom Beschwörer in eine Runentafel eingesetzt, woraufhin das Wesen der eingebundenen Essenz an einem entsprechenden Monument beschworen werden kann.

Grundsätzlich wird zwischen Heldenrunen und Arbeiterrunen unterschieden.

Ein Runenkrieger muss demjenigen dienen, der seine Rune besitzt. Nur wenn er seine Rune selbst besitzt, ist er frei und Herr seiner Entscheidungen.