FANDOM


Hornbläser.gif

Der Hornbläser ist eine Einheit der Orks.

Hintergrund

Einst stiegen die Orks der Grarg von den Sturmfelsen hinab um in den fruchtbaren Tälern der Menschenreiche gute Beute zu machen. Mit ihnen zogen nicht nur die pochenden Kriegstrommeln, sondern auch schmetternde Hörner, welche die Macht der Horde weit über das Land verkündeten. Das damals in den Menschenreichen mächtige Haus Leonidar sandte seine Armeen gegen die Horde aus und mit ihnen die Adepten und Meister der Magie aus den besten Akademien Nortanders um das Reich zu schützen. Als die Heere aufeinander trafen, entfesselten die Magier die Kräfte der Elemente und fegten die Horden der Orks vom Schlachtfeld. Bald wankten die Reihen der Grarg und schon begannen die ersten zu fliehen, fort von der unbezwingbaren Macht der Zauberer. Da entriss Gor, der Stammesfürst der Grarg, einem seiner fliehenden Getreuen das metallene Horn und blies mit aller Macht hinein. Das Donnern des Horns ließ die Felsen erbeben und rollte hinab ins Tal zu den Armeen der Menschen. Fliehende wie Sieger verhielten, wie betäubt vom machtvollen Ruf des Stammesfürsten. Erneut schallte das Horn und nun wandten sich die Orks wieder zum Tale. Zum neu anhebenden Schlagen ihrer Trommeln folgten sie nun dem Ruf des Horns und stürmten den Menschen entgegen. Wieder und wieder hoben die Zauberkundigen im Tale an, die Reihen der Orks erneut mit Flammen und Sturm zu lichten, doch immer wieder erschallte das Horn und sein Ruf ging ihnen durch Mark und Bein und ließ sie taumeln. Kein Zauberwerk wollte ihnen mehr gelingen, denn wieder und wieder donnerte das Horn und raubte ihnen die Sinne. Schon waren die Orks heran und schlugen wie ein eiserner Keil in die Reihen der betäubten Menschen. Lange plünderte die Horde das Nordland und zog schließlich mit reicher Beute in die Berge zurück. Seit jenem Tag erschallt Gors Ruf in jeder Schlacht aus den Hörnern der Orks, um den Feind zu lähmen und vom Ruhm der Horde zu künden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki