FANDOM


Ein Gehäuteter wurde auf grauenvollste Weise hingerichtet und anschließend von einem Nekromanten zu unheiligem Leben befohlen. Die Hazim und Sha nutzen die Häutung als schlimmste Strafe für Vergehen. Die Lehren des Belial besagen, je grausamer ein Wesen zu seinen Lebzeiten gelitten hat, desto zorniger und mächtiger wird er als Untoter sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki