FANDOM


Fulgrot war ein Goblin, der in den Südlichen Windwallbergen lebte.


Geschichte Bearbeiten

Fulgrot lebte in den Südlichen Windwallbergen nahe dem Portal zum nördlichen Teil des Gebirges in einer Hütte nahe der Straße und dem Heldenmonument. Dort lauerte er Reisenden auf dem Weg nach Windholme auf. So traf er im Jahre acht nach der Konvokation auch auf Rohens Runenkrieger, der den aggressiven Goblin jedoch im Zweikampf töten konnte.

Fulgrot zählte zu den stärksten Goblins seiner Zeit in Nortander. Das hatte er vor allem seinen beiden Waffen zu verdanken, einem vergifteten und einem verpesteten Dolch. Auch aufgrund dieses Besitzes stellte er, obwohl er ein Einzelgänger war, selbst seine gefürchteten Artgenossen Snarf und Burgle aus Liannon in den Schatten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki