FANDOM


Eloni ist eine Map in SpellForce - The Order of Dawn.

Hintergrund Bearbeiten

Da Shiel nicht über die Insel Liannon zu erreichen war, ist der Avatar gezwungen einen anderen Weg zu nehmen: Eloni.

Auf seinem Weg trifft er die Elfe Sidahan, welche seine Hilfe erbittet: das Lager der Elfen wird von den Horden Brannigan's belagert. Sidahan führt den Avatar zu einem menschlichen Monument, wo dieser eine starke Armee beschwören und mit ihr die Invasoren besiegen kann. Allerdings gibt es ein Problem.

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst SpellForce Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Beschreibung Bearbeiten

Man startet am südöstlichen Rand der Karte mit dem Bau eines Lagers. Dort wird man mit angreifenden Orks und Goblins konfrontiert, welche zu Brannigan gehören. Der Weg in den südlichen Teil der Karte wird durch ein Tor versperrt. Auch die südwestlichen Gebiete, bewohnt von Tiermenschen, einer Dryade und einem Nekromanten, werden von einem Tor verriegelt.

Dort wird jedoch ein Freihändler gefangen gehalten. Die Siedlung der Elfen befindet sich im Osten. Dort bieten sich jede Menge Nebenquests an. Die restlichen Regionen der Karte befinden sich in den Händen der Orks, wenn man von der nördlichen Drachenhöhle absieht!

PortaleBearbeiten

SeelenfelsenBearbeiten

  • (?)
  • (?)

BewohnerBearbeiten

HändlerBearbeiten

  • Ishtar Sundancer
  • Mark Shamir

Besondere GegnerBearbeiten

  • Fafna - ein alter Drache im Norden
  • Klarg und Klurg - zwei Oger-Brüder
  • Murak - eine orkischer Elite-Krieger, bewacht die Straße von Eloni zum Laubschattental
  • Ruff - ein Oger im östlichen Goblin-Lager
  • Sharknar - ein menschlicher Nekromant
  • Thump - Goblin
  • Urshuk - Ork, Anführer des westlichen Goblin-Lagers
  • Zarn - menschlicher Verräter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki