FANDOM


Arbeiter (Orks)

Der Arbeiter ist eine Einheit der Orks.

Hintergrund

Zuerst gilt jeder Ork als unwürdig. Bevor er nicht seinen Wert bewiesen hat, wird er zu gewöhnlichen Arbeiten getrieben, um dem Stamme nützlich zu sein. Missfällt sein Tun den Älteren, beendet er sein Leben meist schnell unter der Klinge eines Kämpfers und sein Fleisch bleibt als Fraß für die Wölfe. Denjenigen, die nicht der Zorn der Älteren trifft, bleibt das Recht auf Blut und Beute dennoch so lange verwehrt, bis sie es mit harter Arbeit in der Sieldung erworben haben. Sie schlagen das Holz für die Bauwerke und Schutzwälle. Später beschreiten sie entweder den Weg des Handwerks, widmen sich der Schmiedekunst oder Lederarbeit und erlangen so Ansehen, oder sie gehen den Weg des Kampfes oder der Magie und reihen sich ein in die Horden, um auf Beutezug zu gehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki